MISSION BSA SELECTION

Der Begriff „bsa selection“ ist aus der Idee heraus entstanden, an den kantonalen bzw. nationalen Berufsschul-Turnieren mit den besten Lernenden unserer Schule anzutreten, und zwar unabhängig von ihrem jeweiligen Schultag.

Ziel soll sein, Lernende mit besonderen, überdurchschnittlichen Fähigkeiten in den gesuchten Sportarten frühzeitig zu erfassen und in ein "Kader" aufzunehmen. Berücksichtigt werden Spezialisten / VereinsspielerInnen, die natürlich auch die Bereitschaft mitbringen müssen, einige gemeinsame Vorbereitungstrainings zu absolvieren und die bsa an externen Turnieren zu vertreten. Dabei steht nicht nur der Grundsatz „Mitmachen und dabei sein, ist alles“  im Vordergrund, sondern es werden durchaus auch Titel und vordere Rangierungen angestrebt.  Selektionstrainings für die Teams finden abhängig vom Termin des Anlasses jeweils im Herbst und Frühling statt.

Zurzeit führen wir Teams in den folgenden Sportarten:

  • Volleyball Damen
  • Unihockey Herren
  • Fussball Herren
  • Badminton Damen / Herren

Spezialisten anderer Sportarten werden bei Bedarf zusätzlich gesucht, je nach Ausschreibung der Turniere und Festlegung der Sportarten durch die jeweiligen Turnierorganisatoren.
Traditionsgemäss werden die CH- Berufsschulmeisterschaften in den Sportarten UH Herren, VB Damen und Badminton Mixed  durchgeführt. Alternativ zum Badminton fand auch schon Tischtennis Aufnahme ins Angebot.
An den Kantonalen Lehrlingsmeisterschaften variieren die Sportarten von Jahr zu Jahr. In den vergangenen Jahren sind wir auch schon mit Spezialisten aus den Sportarten OL, Duathlon, BB etc. angetreten, und dies immer mal wieder mit Erfolg!